Ansprechpartner

 

 

LeiWang

 

 

Lei WANG, Geschäftsführerin

 
Nach ihrem Pianistik-Studium am Xinjiang Arts College und anschließender Tätigkeit als  Klavierlehrerin in China studierte Lei Wang 2003 bis 2006  Kulturmanagement und Kulturwissenschaft  am Institut für Kulturmanagement Ludwigsburg/Deutschland. Sie arbeitete in der Abteilung für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit an der Orchester-Akademie des Central Conservatory Peking, als Managerin für Musik- und Tanzprogramme der Deutschlandwochen (Deutschland und China – Gemeinsam in Bewegung) in Nanjing, und zuletzt als Verantwortliche für Kulturprojekte in China beim Siemens Arts Program. 2011 gründete sie i-kunst│Agentur für Deutsch-Chinesische Bildungs- und Kulturprojekte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 


 

 

 

 

Günter KIPFMÜLLER, Bildung und Wissenschaft

 

Günter Kipfmüller studierte Philologie und Pädagogik, war zunächst als Studienrat im Schuldienst tätig, dann als Gast-Dozent in Brasilien. Es folgten Lehr- und Leitungstätigkeiten am Goethe-Institut im In- und Ausland (u.a. München, Göttingen, Mannheim, Porto Alegre, Sao Paulo, Paris). Als letzte Funktion nahm er am Regionalinstitut Paris die Stelle des Regionalleiters Sprache für die Region Südwesteuropa ein. Schon während seiner Berufslaufbahn betätigte er sich privat in zahlreichen Initiativen und Vereinen, vornehmlich im Bereich Kulturaustausch, Bildung und Umwelt. Gegenwärtig ist er im Vorstand mehrerer kultureller und sozialer Projekte tätig (Akademia Helmut Vogel e.V., RecifEscola e.V., Förderverein Städtepartnerschaften Mannheim e.V., Lions-Club).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


 

 

 

Wei Cong,Praktikantin

 

Als Stipendiatin vom Goethe-Institut und vom DAAD studierte Wei Cong Komposition an der Central Conservatory of Music in Peking und später an der Musikhochschule Lübeck. Zurzeit besucht sie die Meisterklasse an der Hochschule für Musik Würzburg und macht Postgraduales Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. In den letzten Jahren gewann sie mehrere Preise bei internationalen Kompositionswettbewerben. Im November 2016 organisierte sie das Konzert „Der Klang neuer Musik“ im chinesischen Kulturzentrum Berlin.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!